T 05933 930 30
kontakt@edvs-lathen.de

Erna-de-Vries Tag 2023

Am Freitag, den 10.11.23, findet anlässlich des 100jährigen Geburtstags unserer Namensgeberin Erna de Vries der diesjährige Erna-de-Vries-Projekttag an unserer Grund- und Oberschule statt. Unter dem Motto „100 Jahre Erna de Vries – Erinnerung wachhalten!“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Themen, wie z.B. Zivilcourage, Toleranz und Diversität sowie dem Lebenslauf und der Botschaft unserer Namensgeberin Erna de Vries auseinander.

Wir gedenken unserer Namensgeberin Erna de Vries.

In den Jahrgängen 4 und 6 begrüßen wir zudem in diesem Jahr Frau Ruth de Vries, die Tochter von Erna de Vries und Frau Stadje von der Osnabrücker Organisation „Judentum begreifen“, die den Schülern das Judentum anhand von mitgebrachten Gegenständen erklären werden.

Der Jahrgang 9 wird sich unter der Leitung von Frau Spiegelberg vom Kommissariat Lingen mit den verschiedenen Formen des Extremismus beschäftigen. Auf dem Programm des 10. Jahrgangs steht ein Besuch der Gedenkstätte Esterwegen.

Am gleichen Tag bieten wir anlässlich des 100jährigen Geburtstags unserer Namensgeberin um 19 Uhr eine gleichnamige Abendveranstaltung an. Auf dem Programm stehen u. a. ein Vortrag von Herrn Haustein über die im Oktober durchgeführte Gedenkfahrt nach Auschwitz, musikalische Beiträge unserer Lehrer-Band, die Präsentation der Schülerarbeiten des Vormittags sowie ein Gesprächsaustausch in lockerer Runde. Wir beenden den Abend mit einem Lichterzug zum jüdischen Friedhof. Alle Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Lathen laden wir dazu recht herzlich ein!

Comments are closed.