T 05933 930 30
kontakt@edvs-lathen.de

Frühlingswoche der Grundschule

Vom 15.-19- März fanden in der Grundschule Frühlingstage unter dem Motto „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ statt. Jede Jahrgangsstufe beschäftigte sich in diesen Tagen verstärkt mit dem Thema rund um den Frühling.

Nach der dunklen Jahreszeit- sicher auch verstärkt durch die lange Coronazeit- sehnen sich alle nach Licht und Wärme, nach Luft und Leben. All das hat der Frühling immer wieder zu bieten und nicht umsonst ist das Hoffnung bringende Osterfest in diese Zeit untergebracht.

Der Schulkindergarten und die Klassen 1 beobachteten Frühblüher, die durch eine Aktion im Schulgarten gepflanzt wurden. Die Klassen 2 beschäftigten sich mit dem Thema „das Huhn“. Über das Osterfest wurde in den 3. Klassen gesprochen. Die Klassen 4 beschäftigten sich mit dem Thema „Fit und gesund in den Frühling“.  Ein besonderes Highlight war die Ostereier-Suche für alle Klassen auf dem Sportgelände.

Am Donnerstag und Freitag führten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 4c einen Frühlingstanz im neu aufgepflanzten Schulgarten auf.

In den Klassen 2a und 2c konnten die Schülerinnen und Schüler live beim Ausbrüten von Hühnerküken dabei sein. Zwei Brutkästen wurden in den Klassen aufgestellt und während der Woche versorgt, beobachtet und gepflegt. Die frisch geschlüpften Küken werden ihr neues Zuhause bei einem Lehrer haben.

Während der Projektstunden und der Aufführungen wurde streng auf die Corona-Regeln geachtet.

Comments are closed.